Kategorie: Kredit

Privatkredite als Alternative zum Bankkredit

Wenn Sie Geld für eine dringend notwendige Anschaffung brauchen, Ihr Guthaben auf dem Sparbuch aber eine Ausgabe in dieser Größenordnung nicht zulässt, dann werden Sie als ersten Weg den Gang zu Ihrer Bank einschlagen und dort um einen Kredit bitten. Eine andere Möglichkeit besteht für Sie darin, dass Sie die Finanzierung gleich über die Bank des Händlers abwickeln.

Beide Finanzierungsmodelle haben für Sie aber zur Folge, dass die Schufa über die Kreditvergabe informiert wird, was bei einer sauberen Schufa sicher keine so großen Probleme darstellt. Allerdings schmälert die Kreditrate für eine gewisse Zeit Ihr monatliches Budget und sollten Sie erneut unerwartet einen Kredit benötigen, kann die Bank Ihnen die Bewilligung unter Hinweis auf bereits laufende Verpflichtungen versagen. Insofern sollten Sie sich auch immer nach Alternativen umschauen, wenn es heißt, für eine Anschaffung eine Finanzierung zu benötigen.

Eine solche Alternative zu Bankkrediten kann zum Beispiel ein Privatkredit sein. Damit ist nicht gemeint, dass Sie im Kleinanzeigenteil Ihrer Tageszeitung irgendwelche dubiose Telefonnummern wählen, bei denen Ihnen von Privatleuten ein Kredit angeboten wird. Diese werden meist zu Recht Kredithaie genannt, bieten diese Leute ihr privates Geld zu horrenden Zinsen an. Adressat dieser Kredit sind meist solche Interessenten, die bei den Banken wegen Zahlungsschwierigkeiten keine Bonität mehr genießen und somit als einzigen Ausweg für eine Kreditbewilligung solche Anbieter kontaktieren.

Vielmehr sollten Sie in Ihrem Bekannten- oder Verwandtenkreis sich umhören und dort um einen Privatkredit bitten. Wenn es sich dabei nur um eine verhältnismäßig geringe Summe handelt, wird Ihre Bitte sicher auch nicht abschlägig beschieden werden. Sollten Sie unter Ihren Bekannten keine privaten Kreditgeber finden, können Sie sich alternativ über einen Kreditvergleich einen seriösen Privatkreditgeber suchen, z. B. unter www.kreditvergleich.net/kredite/privatkredit/.

Allerdings gibt es auch bei einem Privatkredit bestimmte Kriterien, die es einzuhalten gilt. Oberste Priorität genießt dabei das pünktliche und regelmäßige zahlen der Kreditraten. Denn geschieht dies nicht und Sie erweisen sich als unzuverlässig, dann werden Ihnen Ihre Bekannten das letzte Mal einen Privatkredit gewährt haben.

Ein weiteres Argument für einen Privatkredit liegt im Übrigen an der Kreditform an sich. Oftmals werden Kredite von Privat zu einem symbolischen niedrigen Zinssatz vergeben. Damit haben Sie die Chance, Ihren Kredit schneller zu tilgen. Außerdem wird keiner Ihrer Bekannten etwas dagegen haben, sollten Sie in der Lage sein, den Kredit vorzeitig durch eine Einmalzahlung tilgen wollen.

Der Kredit als Liquiditätslösung

Die Zeiten ändern sich und langsam erfährt man in Deutschland den heißersehnten Aufschwung – nichtsdestotrotz ist es eben genau der Betrag, der in der Tasche bliebt, genau das was man spürt. Doch eben mehr oder leider weniger. Und was ist in Anbetracht des allseits erwähnten Aufschwungs mit dem eigenen Zuwachs in Liquidität und somit Freiheit? Richtig, vorerst wenig. Aber wenn eben, genau wie zur heutigen Zeit die Angebote verlockend und nach all diesen Strapazen eine echte Erholung von Nöten ist, dann sollte man sich auch etwas gönnen – ein Kredit ist hierbei eine gangbare Alternative.

Nie waren die Konditionen zum Thema Kredit und die Kreditvergabe selbst, günstiger und leichter. Kredite sind im Internet online jederzeit verfügbar beziehungsweise miteinander vergleichbar. Man kann sich die Angebote auf Vergleichsportalen zu Gemüte führen oder auch die Banken direkt aufsuchen. Doch ist der Weg über das Internet so bequem, übersichtlich und vor allem sicher wie nie. Hier muss man sich keine Blöße geben und noch nicht einmal den Computer verlassen. Egal ob nur verglichen wird oder direkt eine konkrete Anfrage erfolgen soll – alles funktioniert online und schnell. Wer sich heutzutage einen Kredit aufnehmen möchte, kann dies alles also problemlos von zuhause aus erledigen.

Auch wichtig ist dabei zu beachten, in welcher Höhe eine Summe aufgenommen werden soll – egal ob Kleinkredit oder eine größere Summe für beispielsweise einen umfangreichen Hausausbau; vieles ist online möglich. Aber auch für den Fall, dass man eben unerwartet Ausgaben decken muss. Schließlich kann es jedem passieren, dass vielleicht ein Fall eintritt an dem eben ein unplanmäßiger Betrag von Nöten ist – auch dann kein ein Kredit Abhilfe schaffen. Dennoch, es sollte immer miteinander verglichen werden, d a die Konditionen im Einzelnen variieren können. Auch das Hinzuziehen überinstanzlicher Einrichtungen und Testvergleiche (wie auch der Verbraucherschutz) lohnt immer, wenn es darum geht das zu den persönlichen Umständen und Verhältnissen passende Produkt zu finden.

Kreditkarte für Studenten

Herkömmlich wird, um eine Kreditkarte zu beantragen ein regelmäßiges Einkommen in Verbindung mit einem unbefristeten festen Arbeitsverhältnis vorausgesetzt. Jedoch werden Kreditkarten auch von Personen benötigt, welche nicht über diese Voraussetzungen verfügen. Etwa im Falle eines Studenten, welcher ein Auslandssemester absolviert. Besonders im Ausland ist das Vorhandensein einer Kreditkarte Studenten vorteilhaft. In einer Notfallsituation ist auf diese Weise immer Geld zu akquirieren, auch wenn zu diesem Zeitpunkt kein Bargeld zur Verfügung steht.

Wer in diesem Zusammenhang nicht auf die Kreditkarte der Eltern zurückgreifen möchte, hat verschiedene Möglichkeiten. Zum einen kann eine so genannte Prepaid Variante bei verschiedenen Anbietern beantragt werden. Diese haben den Vorteil, dass nur das Geld von der Karte abgebucht werden kann, welches im Vorfeld auf ein separates Kreditkartenkonto transferiert wurde. Besonders für Schüler und Studenten ohne ein festes und regelmäßiges Einkommen stellt dies einen praktikablen Lösungsansatz dar.

Jedoch gibt es bei der Prepaid Kreditkarte einige wichtige Punkte zu beachten. So offerieren diverse Anbieter solche Karten ohne Kostenzusätze im ersten Jahr, ab dem zweiten müssen aber Gebühren hierfür entrichtet werden. Diese können sich im Rahmen von 30 bis 50 Euro bewegen. Vereinzelt werden auch noch höhere Jahresbeiträge verlangt.  Wer sich also mit dem Gedanken befasst, eine solche Karte zu beantragen, sollte sich die Vertragsbedingungen im Vorfeld genau durchlesen.

Einen weiteren Lösungsansatz bieten diverse Kreditinstitute durch eine dem eigenen Girokonto zugeordnete Kreditkarte. Hierfür werden jedoch meist zusätzliche Sicherheiten, wie etwa die Bürgschaft der Eltern eingefordert. Diese Kreditkartenvariante kann mit einem bestimmten Kreditrahmen versehen werden. Dieser muss dann in der Regel monatlich zu einem gewissen Prozentsatz ausgeglichen werden. Die jeweilige Summe, welche sich häufig im Rahmen zwischen 2 und 5 Prozent bewegt, wird jeden Monat vom Girokonto auf das Kreditkartenkonto gebucht. Bei der eigenen Bank fallen für eine solche Kreditkartenform meist keine zusätzlichen Gebühren an. Lediglich die Zinsen, welche auf den Kreditrahmen aufgestockt werden müssen hierbei berücksichtigt werden. Diese differieren je nach Kreditinstitut und bewegen sich häufig in einem Rahmen zwischen 6 und 12 Prozent. Dieser Zinsanteil wird jedoch auf das gesamte Jahr bezogen.

Schnelle Kreditvergabe durch Expresskredit

In der Regel wird der Expresskredit nicht von Banken mit Filialbetrieben angeboten, da hier der Verwaltungsaufwand für die schnelle Entscheidung zur Kreditvergabe zu groß ist. Der Expresskredit ist ein Produkt, das in der Regel über das Internet vergeben wird. Schnelle Entscheidungen, die oftmals bereis in Minuten fallen, sind klassisch für den Expresskredit, der genau aus diesem Grunde seine Bezeichnung erhalten hat. Nach der Beantragung wird die Entscheidung für die Kreditvergabe innerhalb weniger Minuten – gelegentlich auch einer Stunde – gefällt. Auch die Gestellung der Kreditsumme beim Expresskredit erfolgt sehr schnell. Nach der Kreditzusage kann der Kreditnehmer je nach Bankverbindung innerhalb von einem bis maximal drei Tagen nach der Kreditzusage eine Gutschrift der Kreditsumme erfolgen.

Die kurzfristige Zusage des Kredites kann aber noch durch eine Bonitätsprüfung des Antragstellers korrigiert werden. Weit der Antragsteller keine ausreichende Bonität auf, kann der Zusage durch das Institut noch widersprochen werden. Eine Schufa- und Bonitätsprüfung sind nämlich auch bei dieser schnellen Kreditvergabe üblich. eine Ausnahme bildet hier der Sofortkredit ohne Schufa, der von ausländischen Banken Europas vergeben wird und auch ohne Schufaprüfung und -eintrag gewährt wird. Hintergrund ist, dass die Schufa eine deutsche Einrichtung ist, die in dieser Form im benachbarten Ausland nicht geläufig ist. Der Expresskredit, der auch als Sofortkredit in der Werbung bezeichnet wird, dient nicht der Investition. er gehört zur Kategorie der Konsumentenkredite. Besichert wird dieser Kredit mit dem Einkommen, das heißt, dass der Antragsteller eine Lohnabtretung im Falle der Nichteinhaltung der Ratenzahlung unterschreiben muss. Der Verwendungszweck für diesen Kredit muss in der Regel nicht benannt werden. Eine Ausnahme kann hier der Autokredit sein, der als Sofortkredit gewährt wird. Hier kann die Besicherung des Kredites durch Hinterlegung des Kfz-Briefes von der kreditgewährenden Bank gefordert werden. Dieser Kredit ist aufgrund des geringen Verwaltungsaufwandes in der Regel sehr günstig erhältlich, ein Vergleich der Konditionen sollte dennoch erfolgen. Die Banken, die diesen Kredit vergeben, arbeiten mit einem geringen, damit sehr kostengünstigen, Verwaltungsaufwand. Aufgrund nicht vorhandener Filialbetriebe ergibt sich eine weitere Einsparung und diese wird an den Verbraucher weitergegeben.

Beamtenkredite – Vergleichen und Geld sparen

Der Beamtenkredit ist ein Kredit, der sich speziell an Beamte und langjährige Angestellte im öffentlichen Dienst richtet. Diese Berufsgruppe setzt sich dadurch von anderen Berufsgruppen ab, dass ihre Stelle nahezu unkündbar ist. Daher können auch bei Krediten besondere Konditionen gewährt werden. Eine besondere Kreditform sind die diesen Berufsgruppen gewährten Beamtenkredite. Diese werden als Kredite in der Höhe von 10.000 Euro bis ca. 60.000 Euro gewährt.

Beamtenkredite können über einen relativ langen Zeitraum, der meistens zwischen 12 und 20 Jahren liegt, zurückgezahlt werden. Die Tilgung erfolgt über Einzahlung eines bestimmten Betrags in eine an den Kredit gekoppelte Lebensversicherung. Nach dem Ende der Kreditlaufzeit wird diese ausbezahlt. Der Kreditnehmer darf überschüssige Beträge behalten, nachdem der Kredit abbezahlt wurde.

Beamtendarlehen werden nur gewährt, wenn keine weiteren Kredite bestehen. Hiervon sind in der Regel der Dispositionskredit des Girokontos und Immobilienkredite ausgenommen. Der jeweilige Beamte oder Angestellte im öffentlichen Dienst, der einen Beamtenkredit aufnehmen will, kann sich daher überlegen, ob nicht bestehende, teurere Kredite abgelöst werden können. Daneben kann sicher noch die eine oder andere Anschaffung getätigt werden.

Natürlich müssen auch Beamtenkredite miteinander verglichen werden. Sie werden von den unterschiedlichsten Geldinstituten oder Versicherungsgesellschaften angeboten. Es können hierbei sehr große Unterschiede hinsichtlich der gewährten Konditionen bestehen. Wenn diese Form des Kredits auch von Hause aus einige Vorteile mit sich bringt, sollten die einzelnen Angebote sehr genau unter die Lupe genommen werden.

Ein neutraler Kreditvergleich, der sich mit Beamtenkrediten beschäftigt, kann hierbei eine sehr große Hilfe sein. Hier werden die Angebote der einzelnen Anbieter für Beamtenkredite sehr genau gegenübergestellt. Somit wird deutlich, wo zum Beispiel niedrige Zinsen gezahlt werden müssen. Daneben spielen natürlich auch andere Konditionen eine Rolle. Die Höhe der Gebühren sind ebenso ausschlaggebend für den Kredit, wie die Fristen, währenddessen dieser zurückbezahlt werden muss. Auch die dazu angebotenen Lebensversicherungen sind von unterschiedlicher Qualität.

Bevor Sie also einen Beamtenkredit aufnehmen, sollten Sie unbedingt einen neutralen Kreditvergleich durchführen. Da es sich gelegentlich um höhere Kreditsummen handelt, können Sie auf diese Weise sehr viel Geld sparen. Dann lohnt sich für Sie die Ablösung anderer, bestehender Kredite auch erst so richtig. Nehmen Sie diese Dienstleistung daher für sich in Anspruch.

Online-Kredit – Sofortkredit: mit oder ohne SCHUFA

Der Online Kredit ist inzwischen im Finanzsektor etabliert und kann immer mehr Kunden verzeichnen. Wie der Name bereits vermuten lässt, wird der Online Kredit über Direktbanken oder Kreditvermittler im Internet beantragt. Anders als bei der klassischen Hausbank kann das somit von zu Hause und vor allem in aller Ruhe erledigt werden. Da diese Anbieter meistens kein kostspieliges Filialnetz besitzen, können sie auch in der Regel günstigere Konditionen anbieten. Weiterer Vorteil sind die verschiedenen Formen der Online Kredite.

Der Sofortkredit, den es ebenso bei einer Filialbank gibt, läuft durchschnittlich bis zu einer Laufzeit von 120 Monaten und das bereits je nach Anbieter ab einem effektiven Jahresszins von 3,95 %. Dieser Zinssatz kann sich aber erheblich unterscheiden. Daher ist ein Vergleich immer lohnenswert. Auch bei einem Online-Kredit besteht die Vorraussetzung der Bonität. Ein geregeltes Einkommen, kein SCHUFA-Eintrag und nicht selbständig werden grundsätzlich vorausgesetzt.

Anders als bei vielen Filialbanken bekommen jedoch auch Selbständige bei zahlreichen Anbietern im Netz einen Online-Kredit. Diese spezielle Form eines Darlehens läuft vergleichbar wie bei einem Sofortkredit. Als Voraussetzung wird eine Selbständigkeit von mindestens drei Jahren gesetzt. Außerdem möchten die meisten Anbieter einen betriebswirtschaftlichen Nachweis vom Kreditnehmer erbracht haben.

Eine weitere Form des Online Kredites ist ohne SCHUFA-Auskunft. Dieser kann in der Regel bis zu einer Kreditsumme bis 3.500 SCHUFA-frei beantragt werden. Hier ist es immer empfehlenswert einen Mitantragssteller zu haben, um die Chancen auf einen Kredit zu erhöhen.

Die Beantragung erfolgt, wie bereits erwähnt, online. Zunächst müssen Angaben zu gewünschter Kreditsumme, Laufzeit und in manchen Fällen Verwendungszweck gemacht werden, dann müssen persönliche Daten ausgefüllt werden. Wenn diese angegeben sind, wird der Kreditantrag ausgedruckt und mit den verlangten Unterlagen an die Direktbank oder den Kreditvermittler zu gesendet. In jedem Antrag ist auch ein Post-Ident beigelegt, der als Identifikation der Person dient. Die meisten Anbieter garantieren bei einem Online Kredit eine 24 Stunden Zusage und eine schnelle Überweisung auf das eigene Konto.

Baufinanzierung – Zinsen vergleichen und sparen

Der Bau oder Kauf eines eigenen Hauses ist für die meisten Menschen ein einmaliges Ereignis im Leben. Da für den Bau oder Erwerb von Wohneigentum ein sehr hoher Geldbetrag in die Hand genommen werden muss, ist ein sorgfältiger Zinsvergleich für die Baufinanzierung unerlässlich.

Neben einem Vergleich der Konditionen der Geschäftsbanken ist die Wahrnehmung aller Fördermöglichkeiten, unter denen die vergünstigten Darlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) am wichtigsten sind. In einigen Kommunen sind weitere Fördermöglichkeiten gegeben, die sich überwiegend an Familien mit jungen Kindern richten.

Bei der Finanzierung eines Bauvorhabens beträgt das Eigenkapital im Idealfall etwa vierzig Prozent; eine Finanzierung ohne Eigenkapital ist grundsätzlich möglich, allerdings muss der Zinsvergleich für die Baufinanzierung besonders sorgfältig vorgenommen werden, da sich jede Bank das erhöhte Risiko mit einem Zinsaufschlag bezahlen lässt, dessen Höhe bei den einzelnen Geldhäusern jedoch sehr unterschiedlich ausfällt.

Rankinglisten

Erste Anhaltspunkte für die Kosten einer Baufinanzierung und für ihren Vergleich stellen Rankinglisten dar, wie sie sowohl in Fachzeitschriften als auch im Internet regelmäßig veröffentlicht werden. Bei der Auswertung der Ergebnisse ist unbedingt darauf zu achten, unter welchen Voraussetzungen sie gelten; so gewähren viele Banken den günstigsten Zinssatz nur bei einer extrem guten Bonität sowie bei einem hohen Betrag an Eigenkapital.
Ein Gespräch mit der eigenen Hausbank ergänzt die Lektüre der Rankinglisten immer, da diese ihren Stammkunden häufig bessere Konditionen als fremden Kunden anbietet; die Tester der Zeitschriften oder Internet-Seiten sind selbstverständlich der Bank vorher unbekannte Personen gewesen. Örtliche Sparkassen und Volksbanken gewähren zudem nicht selten vergünstigte Kredite für bestimmte Bauvorhaben in ihrem Einzuggebiet.

Zinsfestschreibung versus Zinssatz

Neben dem reinen Zinssatz ist bei einem Zinsvergleich der Baufinanzierung auf die Dauer der Zinsbindungsfrist zu achten. Nach Ablauf dieser Zeit muss ein neuer Kreditvertrag ausgehandelt werden, dieser kann zu schlechteren Bedingungen abgeschlossen oder von der bisherigen Partnerbank sogar verweigert werden. Wenn während der Laufzeit der Baufinanzierung mit steigenden Zinsen zu rechnen ist, kann ein geringfügig höherer Zinssatz bei einer besonders langen Zinsbindung durchaus die bessere Lösung sein.

Zusätzlich ist das Recht auf eine angemessene Sondertilgung ohne Berechnung einer Vorfälligkeitsentschädigung in den Vertrag aufzunehmen; während einige Banken hierfür grundsätzlich einen Zinsaufschlag verlangen, schreiben andere Institute das Grundrecht auf eine angemessene vorzeitige Rückzahlung eines Teils des Darlehens von sich aus in den Vertrag.

Professioneller Vergleich

Der Zinsvergleich für die Baufinanzierung wird von Instituten angeboten, die mit unterschiedlichen Banken zusammen arbeiten und dank der großen Nachfragemacht, die sie repräsentieren, oft bessere Konditionen aushandeln als sie dem Kreditnehmer selber gewährt würden. Die Dienste der Kreditvermittler sind für den Kreditnehmer kostenlos, sie erhalten eine Provision seitens des gewählten Kreditinstituts.

Gebäudeversicherung

Sobald Wohneigentum erworben wurde, muss eine Gebäudeversicherung abgeschlossen werden. Auch für diese ist der Vergleich von Preisen und Konditionen unbedingt erforderlich, da die Prämie für die Gebäudeversicherung gegenüber den Bau- und Erwerbskosten zwar klein ist, sie jedoch regelmäßig gezahlt werden muss. Gegen einen relativ geringen Aufpreis lassen sich nahezu alle Elementarschäden in die Gebäudeversicherung integrieren.

Private Immobilienfinanzierung

Wer seine Traumimmobilie gefunden hat, muss sich nur noch um die Immobilienfinanzierung kümmern. Doch, was sich so leicht und unkompliziert anhört, erweist sich für den Betroffenen doch recht schnell zum unüberschaubaren Berg von Informationen und Möglichkeiten rund um die Immobilienfinanzierung.

Nun stellt sich die Frage, was ist das Beste und vor allen Dingen das günstigste Angebot. Welche Förderung kann beantragt werden und wo müssen Anträge eingereicht werden. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit eine Immobilie auf Basis eines klassischen Annuitätendarlehens, auf Basis eines Bausparvertrages oder einer Lebensversicherung zu finanzieren. Beim klassischen Darlehen sind zudem einige Besonderheiten zu beachten: Welche Möglichkeiten der Sondertilgung werden dem Kreditnehmer eingeräumt, wie ist die Tilgungsentwicklung vorgesehen etc.

Ein weiteres ganz wichtiges Thema in diesem Zusammenhang ist die Dauer der Zinsfestschreibung. Banken schreiben die Zinsen in der Regel auf 5, 10 oder 15 Jahre fest. Je kürzer die Zinsfestschreibung ist, umso günstiger sind die Zinsangebote der Banken. Für den Kreditnehmer sind kurze Zinsfestschreibungen aber auch immer mit relativ niedriger Planungssicherheit verbunden. Beim Vergleich von unterschiedlichen Angeboten muss immer der Effektivzinssatz herangezogen werden, da sonst keine objektive Vergleichsmöglichkeit besteht. Wer auf Basis eines Bausparvertrages finanziert hat auch hier unterschiedliche Möglichkeiten. Entweder wurde zuvor eine gewisse Bausparsumme angespart, auf deren Basis nun eine Finanzierung stattfinden kann oder der Kapitalnehmer beleiht die Bausparsumme zu Beginn des Bausparvertrages und beginnt die Ansparphase parallel. Von den Bausparkassen werden individuell an Kundenbedürfnisse angepasste Modelle zur Verfügung gestellt. Die Finanzierung auf Basis einer Lebensversicherung deckt nur einen Teilbetrag des Kaufpreises einer Immobilie ab. Der größere Teil wird in der Regel per Darlehen finanziert und ein Teil wird durch den Abschluss einer Kapitallebensversicherung angespart und fließt am Ende der Laufzeit in die Immobilienfinanzierung mit ein.

Spezielle Programme der KfW Bank unterstützen das privat bewohnte Eigenheim durch zinsgünstige Kredite. Wer auf diese Spezialangebote zurückgreifen möchte, muss bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Es können maximal 30 % des Erwerbspreises durch die KfW-Bank finanziert werden, die Zinsfestschreibung beträgt ebenfalls 5, 10 oder 15 Jahre, der maximale Kreditbetrag beträgt 100 000 Euro. Jeder der privat genutzten Wohnraum erwerben möchte kann einen Antrag auf zinsgünstige Darlehen bei der Kfw-Bank stellen. Der Antrag und die Abwicklung laufen über die Hausbank, die in die restliche Finanzierung involviert ist.

Wer in absehbarer Zeit eine Anschlussfinanzierung abschließen muss, da die Zinsbindung ausläuft, tut gut daran sich frühzeitig um ein so genanntes Forward Darlehen zu bemühen, da bis zu 24 Monate im Voraus Zinsen in diesem Zusammenhang gesichert werden können. Das Forward Darlehen macht natürlich nur dann Sinn, wenn eine zinsgünstige Lage vorliegt, die schlechter zu werden droht.

Wer sich um eine private Immobilienfinanzierung kümmern muss, hat alle Hände voll zu tun und sollte sich im Vorfeld gut und umfassend über Möglichkeiten und Angebote am Markt informieren, da sich viel Geld bei der Wahl der richtigen Variante sparen lässt.

Sofortkredit von Privat über Kreditbörsen

Eine Kreditbörse ist eine Möglichkeit, um unabhängig von herkömmlichen Kreditinstituten Geld zu leihen, Geld über einen Kredit von privat zu nutzen. Im Zuge der Verbreitung und Vervollkommnung des Internet bieten auch zunehmen Internet Kreditbörsen ihre Dienste für Kredite von privat an. Sie stellen für viele Privatpersonen die Gelegenheit dar, unabhängig von den mit unterschiedlichen Konditionen ausgelegten Kreditinstituten und Banken, schnell und unkompliziert an einen Sofortkredit über einen Kredit von privat zu gelangen. Bei einer Kreditbörse kann im Prinzip jede Privatperson eine Bank darstellen und einen Kredit von privat verleihen.


smava - Kredite von Mensch zu Mensch

Neben den zahlreichen Vorteilen haben Internet Kreditbörsen auch die üblichen Nachteile und Risiken wie herkömmliche Banken bei der Vergabe von Sofortkrediten als Kredit ohne Schufa. Dazu gehören das Ausfallrisiko beim Nicht Zurückzahlen der Leihsummen eines genutzt Sofortkredits und die fehlende Seriosität der online Kreditbörsen.

Eine Vielzahl seriöser Internet Kreditbörsen bietet privaten Geldgebern Absicherungen für den Fall, dass ein Kredit nicht zurückgezahlt wird. In diesem Rahmen bieten Kreditbörsen ihre Dienstleistungen an. Sie vermitteln neben der Kreditabsicherung Geldgeschäfte für Kredit von privat und einen Kredit ohne Schufa an.
Ist ein Kreditnehmer nicht mehr liquide, so wird der betroffene Gläubiger von anderen Kreditgebern finanziell unterstützt. Internet Kreditbörsen stellen neben diesen Aspekten eine gute Variante dar, an Sofortkredite zu gelangen, selbst, wenn ein Schufa Eintrag vorliegt. Über diese Form der Kredit von privat Möglichkeit gelangen auch zunehmend seriöse und zuverlässige Kunden an einen Kredit ohne Schufa, obwohl sie finanziell eher schwach sind.

Online-Kreditbörsen sind das Mittel zur Wahl, um einen Kredit ohne Schufa zu erhalten. Vorteilhaft stellt sich bei Internet-Kreditbörsen die Abwicklung des Sofortkredits dar. Die Internet Kreditbörse bietet Chancen auf einen Sofortkredit auch als Kredit ohne Schufa, selbst, wenn nach dem Ermessen der Kreditinstitute eine nur schwache Kreditwürdigkeit besteht. Bei der Aufnahme eines Sofortkredits eröffnet sich die Möglichkeit, den Kredit per privat durch optionale Bonitäts Zertifikate abzusichern.

Neben den vielfältigen Vorteilen sollte dem Fakt Beachtung geschenkt werden, dass eine Kreditbörse, online oder real greifbar eine Dienstleistung bietet. Daher werden unterschiedliche Gebühren fällig sein.

Baufinanzierungen vergleichen und sparen

Creditweb – Baufinanzierungen vergleichen und sparen
Creditweb gehört zu Deutschlands führenden Vermittlern von privaten Immobiliendarlehen – online und offline. Aus einer Auswahl nationaler und internationaler Anbieter ermittelt Creditweb für Sie nicht nur die passende Finanzierung, sondern auch die günstigste Kondition.  Jetzt individuellen FInanzierungsvorschlag anfordern.