Sie brauchen dringend Geld: Sofortkredit macht es möglich!

Brauchen Sie gerade dringend Geld? Sind Sie wieder knapp bei Kasse, wollen Sie eine Anschaffung machen oder einfach mal entspannt in den Urlaub zu fahren und Sie haben gerade nicht das nötige Kleingeld dafür? Sollte dies der Fall sein, so könnte für Sie ein Kredit in Frage kommen. So können Sie ihre Anschaffung oder was auch immer machen und den Kredit (z.B. in Raten) bequem tilgen. Sollten Sie dringend und sofort Geld benötigen, so kommt ein Sofortkredit für Sie in Frage. Ein Sofortkredit wird in der Regel spätestens in wenigen Tagen ausbezahlt. So könnten Sie beispielsweise auch noch spontan in den Urlaub fahren, wenn Sie vielleicht gerade ein günstiges Angebot entdeckt haben.

Sofortgeld kann auch eine Lösung sein, wenn Sie gerade Schulden haben und diese dringend bezahlen müssen. So schließen Sie einfach einen Kredit ab und können Ihre Schulden sofort bezahlen. Anschließend müssen Sie nur noch Ihren Kredit in bequemen Raten abbezahlen. Man könnte unendlich viele Beispiele aufzählen, weswegen man gerade einen Kredit benötigt. Im Prinzip ist das auch egal, denn bei der Kreditvergabe spielt es im Normalfall keine große Rolle, für was man das Geld denn benötigt. Sollten Sie an einem Sofortkredit interessiert sein, so schauen Sie sich am besten einmal im Internet um (z. B. auf www.sofortkredit-24.eu). Am besten schauen Sie auf verschiedenen Vergleichsseiten nach unterschiedlichen Anbietern mit Sofortkredit-Angeboten. In der Regel gibt es zahlreiche Vergleichsseiten. So können Sie schnell, bequem und sicher in kürzester Zeit das beste Kreditangebot in Anspruch nehmen. Sie sollten aber auch Vorsichtig sein, da sich auch einige unseriöse Anbieter im Bereich der Kreditvergabe tummeln. Lesen Sie vor Abschluss des Kredits unbedingt alles durch. Nur so können Sie sich vor unseriösen Anbietern schützen. Denn bei so manchen Anbieter wird Ihnen nach Lesen des Kreditvertrages auffallen, dass versteckte Kosten auf Sie warten. Gehen Sie also lieber auf Nummer sicher und lesen Sie sich alles ganz genau durch!

Es gibt sogar Anbieter, die einen Kredit ohne Schufa vergeben. Nachteil hierbei ist aber, dass entweder sehr hohe Zinsen verlangt werden, oder aber andere Sicherheiten dem Kreditgeber gegeben werden müssen. Auch hier muss man vorsichtig sein, denn auch im Bereich Kredit ohne Schufa gibt es einige unseriöse Anbieter.  Informieren Sie sich noch heute im Internet, welches Kreditangebot für Sie in Frage kommt!

Kredit ohne Schufa – so kommen auch Sie zu Ihrem Wunschkredit

Wer kennt das nicht. Das Ende des Monats ist in greifbarer Nähe aber die Lage der finanziellen Situation ermöglicht ihnen keine größeren Anschaffungen. Vielleicht ist ihre Situation auch dramatischer und es muss eine wichtige Rate beglichen werden oder es fehlt Geld für die wichtige Reparatur des Autos oder für die Zahlung von Miete oder Stromkosten. Heutzutage stehen viele Menschen, oftmals schnell oder gar grundlos in der Schufa. Ein Handyvertrag oder schlechte Rückzahlungsquoten einer Ratenvereinbarung reichen oftmals aus um bei der Schufa einen negativ Wert zu erreichen und somit eine schlechte Bonität zu erlangen die ihnen letztendlich jede Form eines Kredits bei einer Bank verweigern wird. Doch es gibt zum Glück noch Alternativen für Kredit ohne Schufa oder Sofortkredit die vielleicht nicht immer ganz Barrierefrei sind wie bei großen Banken die ihnen bei einer negativen Bonität den Kredit verweigern aber Sie sind vollkommen legal und könnten ihnen zumindest vorübergehend helfen eine kleinen finanziellen Engpass zu überbrücken.

Kredit ohne SchufaDie Fidor Bank bietet jedem ein Konto an der eines haben möchte. Sie müssen sich lediglich online registrieren und ihre Identität via Postident verfahren verifizieren. Danach haben sie die Möglichkeit ein digitales Konto inklusive Online Banking zu benutzen und das völlig kostenlos. Für einen geringen Betrag können Sie noch zwischen einer digitalen oder einer Plastik Prepaid Kreditkarte wählen. Aber was Sie nun eigentlich möchten sind Schufafreie Kredite. Sowohl die Anmeldung bei der Fidor Bank als auch die Kredite innerhalb der Fidor Bank sind vollkommen Schufa frei. Natürlich muss auch hier ein gewisser Geldeingang stattfinden da ihnen keine Bank einen Kredit ohne auszahlen wird ohne zumindest eine Grundlage dafür zu besitzen das sie Geld verdienen und diesen Kredit auch wieder zurückzahlen können. Kredite ohne Schufa bietet die Fidor Bank in zwei verschiedenen Versionen an. Einmal können sie den sogenannten „Geld Notruf“ tätigen der ebenfalls völlig Schufa frei funktioniert. Hier haben sie beim ersten Mal die Möglichkeit auf 100 Euro. Wenn Sie die 100 Euro innerhalb eines festgelegten Zeitraumes beglichen haben bekommen Sie die Möglichkeit 200 Euro zu leihen. Hier wird ihnen also keine große Summe geboten aber eine die im realistischen rückzahlbaren Rahmen liegt ihnen kurzfristig einen finanziellen Engpass zu überbrücken. Sie finden auch im Internet weitere Informationen und einen Kreditvergleich für Kredit ohne Schufa zum Beispiel auf www.kredit-ohne-schufa.info.

Schufafreie Kredite sind nicht einfach zu finden aber es gibt sie. Und die Fidor Bank bietet neben dem Geld Notruf auch noch die Möglichkeit eines Dispokredites. Auch dieser Dispo Kredit ist vollkommen Schufafrei. Alles was er voraussetzt ist ihre Bonität die sich daraus zusammensetzt ob Sie in den letzten 3 Monaten eine Mindest- Summe von 500 Euro Geldeingang auf ihrem Fidor Konto hatten. Falls ja ist die automatische Anfrage zum Dispokredit nur einen bequemen Mausklick entfernt. Binnen weniger Sekunden kommen sie so mit zwei einfachen Möglichkeiten in den Genuss von Kredit ohne Schufa.

Günstige Kredite dank Kreditvergleiche im Internet

Nicht selten treten Situationen auf, in denen es notwendig ist über eine Kreditaufnahme nachzudenken. Nicht nur bei Existenzgründungen, sondern auch bei größeren Anschaffungen kann ein Darlehen zunächst eine hilfreiche Alternative darstellen. Doch trotz aller Vorteile eines Kredites, hat dieser auch einen großen Nachteil: er kostet Zinsen. Daher ist es umso wichtiger günstige Kredite zu finden. Auf www.blitz-kredite.com zum Beispiel finden Sie weitere Informationen und einen Online-Kreditvergleich.

Günstige Kredite – so sind sie zu finden

Tatsächlich ist die Zahl der zinsgünstigen Kredite in den letzten Jahren stark angestiegen, doch die Vielzahl der Angebote erschwert es den passenden zu finden. Es ist trotzdem möglich innerhalb von wenigen Minuten ein Kreditmodell zu finden, dass kostengünstig ist und sich gut für die eigenen Zwecke eignet: mit einem Kreditvergleich. Kreditvergleiche im Internet sind in der Regel kostenlos und sie bieten die Möglichkeit aus der Vielzahl der Angebote das passende herauszufiltern. Der Vorteil besteht darin, dass die online Vergleichsrechner allein anhand der Kreditsumme die Suchergebnisse erstellen und in tabellarischer Form zur Ansicht freigeben. So können Sie innerhalb weniger Minuten auf geeignete Kreditangebote zugreifen und diese auf Herz und Nieren prüfen.

Günstige Kredite dank Kreditvergleiche im InternetKriterien für die Kreditaufnahme

Bei der Sichtung der Ergebnisse aus dem Kreditvergleich sollten Sie einige Kriterien mit einfließen lassen, die neben des Zinssatzes ausschlaggebend für Ihre Entscheidung sein sollten. Das wichtigste Kriterium für einen Kredit – der Zinssatz ist schnell erfasst, doch ein kostengünstiger Kredit zeichnet sich durch mehr als nur einen günstigen Zinssatz aus. Das zweitwichtigste Kriterium ist die Laufzeit – sie entscheidet zusammen mit dem Zinssatz über die Höhe der Monatlichen Rate. Dabei gilt: je länger die Laufzeit, desto teurer ist das Darlehen, aber desto geringer ist die Monatliche Rate – die ebenfalls ein wichtiges Kriterium für die Beurteilung eines Darlehens darstellt. Weitere Kriterien wie z. B. Stundungsmöglichkeiten, Sonderzahlungen etc. sollten an dieser Stelle ebenfalls mit berücksichtigt werden, da diese Zusatzkriterien unter Umständen eine entscheidende Rolle für eine sichere und Zügige Rückzahlung des Kredits spielen.

Um jedoch die drei Hauptkriterien richtig einschätzen zu können, sollten Sie im Vorfeld überlegen welche monatliche Belastung sie sicher tragen können – diese Zahl stellt die Grundlage einer jeden Beurteilung der Darlehen aus dem Kreditvergleich dar und sie garantiert Ihnen die Möglichkeit den für sie günstigsten Kredit zu finden.

Kredite trotz negativer Schufa-Bewertung

Es kann einen schon zur Verzweiflung bringen: Da ist die Waschmaschine an Altersschwäche gestorben oder das alte klapprige Auto hat nun endgültig den Geist aufgeben. Und in all der Hektik geht man dann zur Bank um als Bittsteller nach einem einem kleinen Kredit zur Überbrückung eines kleinen finanziellen Engpasses zu fragen. Der Bankangestellte ist aber leider verpflichtet, eine Schufa-Auskunft einzuholen. Eine Anfrage bei jener Institution also, die seit etwa 20 Jahren von Verbrauchern und Konsumenten sogenannte Scores erstellt. Diese Scores werden aufgrund nicht-öffentlicher mathematischen Grundlagen berechnet und stellen die Erfüllungsungswahrscheinlichkeit dar, mit der ein Kredit nach Ansicht der Schufa bedient, also zurückbezahlt werden kann. Ein Kredit ohne Schufa ist bei einer gewöhnlichen Bank nicht zu bekommen.

Kredit ohne SchufaDie Methoden der Schufa sind nicht unumstritten. Um eine Manipulation der Daten zu verhindern, gibt die Schufa nur sehr wenige Informationen darüber heraus, wie die einzelnen Scores zustande kommen. Bekannt ist, dass ein Verbraucher der öfters Kredite aufnimmt eine schlechtere Bewertung bekommt, auch wenn er die Kredite ordnungsgemäß zurückzahlt. Auch junge Leute und Menschen die oft Umziehen müssen mir einem schlechteren Score rechnen. Was letzte Ende dazu führt, dass alleine die heutzutage geforderte räumliche Flexibilität bei einem jungen Akademiker zur einem schlechten Schufa-Score führt: Nach Studium, mehreren Praktika und Trainee-Ausbildung hat er schon vor dem richtigen Start in das Berufsleben einige Umzüge hinter sich.

Einen Ausweg aus diesem Dilemma bietet ein Kredit ohne Schufa-Auskunft. Auf Portalen wie www.kredite-ohne-schufa.info kann mit wenigen Mausklicks ein Online-Antrag auf einen Kredit gestellt werden. Dabei sind sowohl kleinere Nebenkredite bis 50.000 Euro, aber auch größere Sofortkredite bis 100.000 Euro kein Problem. Schnell und unkompliziert kann ein Antrag auf einen Kredit ohne Schufa gestellt werden und nach nur einem Tag erhält der Antragssteller ein kostenloses und unverbindliches Kreditangebot zu festen Konditionen. Somit können notwendige Anschaffungen auch bei einem negativen Schufa-Score schnell und zuverlässig finanziert werden.

Rentenversicherung Cosmos Direkt

Eine private Rentenversicherung zählt zu einer der begehrtesten Produkte die für die Zukunftsvorsorge abgeschlossen werden. Neben der gesetzlichen- sowie der betrieblichen Vorsorge sollten Sie auch selbst etwas für die Absicherung im Alter unternehmen. Mit der Rente Plus von Cosmos Direkt haben Sie hier ein Top Produkt zur Verfügung. Hier wird monatlich ein vereinbarter Betrag eingespart, der dann später bei Antritt der Rente mit den erzielten Gewinnen an Sie ausbezahlt wird. Je früher Sie also eine private Rentenversicherung abschließen, desto höher natürlich die Beträge die Sie später bekommen. Die monatliche Rate die eingespart wird bestimmen Sie selbst und kann auch jederzeit auf Wunsch geändert werden.

Cosmos Direkt Rente PlusBei der CosmosDirekt gilt zu unterscheiden zwischen einen garantierten und variablen Rentenanteil. Bei den garantierten Renten bzw. Zinssätzen lässt sich schon bei Vertragsabschluss genau sagen, wie hoch die spätere zusätzliche Rente sein wird. Bei der variablen ist das abhängig von verschiedenen Märkten am Finanzmarkt. Je nachdem wie sich dieser entwickelt, kann es sich positiv aber auch negativ auf die erzielten Beträge auswirken. Die Rente setzt sich also aus einem festen und dem variablen Anteil zusammen.

Jedoch kann bei einem extrem guten Markt und einer sehr guten Entwicklung im Lauf der Jahre mit der variablen Rente sehr hohe Gewinne erzielt werden. Der variable Anteil ist abhängig von unterschiedlichen Einflüssen und kann sich über die Laufzeit der Rente – sowohl positiv wie auch negativ verändern. Man erhält aber in jedem Fall 100% Beiträge und die Garantiezinsen.

Rückkaufwerte Rentenversicherung CosmosDirektDie Rente Plus von CosmosDirekt ist online anpassbar, einfach zu verstehen, hat derzeit die höchste garantierte Rente und schneidet bei den Zinsen, also bei den sogenannten variablen Anteilen gut ab. Sie bietet zudem flexible Beitragsbausteine und eine Beitrag-zurück-Garantie. So können Sie ruhigen Gewissens den Pensionsantritt ins Auge sehen. Sie können sich mit der zusätzlichen Rentenversicherung Ihre langersehnten Träume erfüllen. Die Sicherheit steht bei diesem Produkt natürlich an oberster Stelle und Ihre einbezahlten Beträge sind abgesichert.

Natürlich kann sich im Laufe der Jahre die Lebenssituation immer wieder ändern und es kann sein, dass es einmal mit dem Geld eng wird. Durch die online Rentenversicherung von CosmosDirekt können Sie jederzeit online Verfolgen wie hoch die Erträge derzeit sind. Auch die monatlichen Einzahlungen können Sie ganz individuell und je nach Ihren Bedürfnissen an Ihre derzeitige Lebenssituation anpassen. So bleiben Sie immer flexibel und können den Beitrag jederzeit online anpassen. Die Höchstgrenze der monatlichen Raten ist eine Einzahlung bis € 1000,00. Die genauen Informationen und Bedingungen erhalten Sie im Internet dazu.

Garantierte Rente CosmosDirektEin weiterer Grund warum die Rente Plus zu einem der Top Produkte zählt, ist die sogenannte Beitrag zurück Garantie. Es können immer wieder unvorhersehbare Dinge geschehen und Sie benötigen dringend Geld. Die Rentenversicherung von Cosmos Direkt kann jederzeit gekündigt werden und Sie erhalten Ihre einbezahlten Beträge natürlich zurück.

Die Auszahlung bei der privaten Rentenversicherung beginnt in der Regel mit dem 67. Lebensjahr. Hier können Sie zwischen einer monatlichen Auszahlung oder eine einmaligen ganzen Auszahlung wählen. Unter gewissen Umständen kann eine Auszahlung auch schon ab dem 62. Lebensjahr erfolgen.

gesponserter Artikel

Kredit für Auszubildende

Bei Kreditangeboten für Auszubildende sollte man sehr vorsichtig sein. Denn es ist nicht der richtige Weg, Jugendliche schon früh zum Schuldenmachen zu verleiten. Vielmehr sollte unbedingt darauf geachtet werden, Kinder und Jugedliche zum Sparen zu erziehen. Unabhängig von diesen Grundsätzen gibt es gewisse rechtliche Grundlagen.

So ist die Kreditvergabe an Minderjährige nur unter Auflagen möglich. Sie setzt nicht nur die Erlaubnis der Eltern, sondern auch die Genehmigung des Vormundschaftsgerichtes voraus. Diese Regelungen dienen dem Schutz des Mindejährigen vor unüberschaubaren und gefährlichen Rechtsgeschäften. Somit ist eine Kreditvergabe an Minderjhrige nur unter sehr engen Voraussetzungen möglich. Dies gilt für Girokonten und Dispokredite, aber auch für Abzahlungskäufe oder für Kunden- und Euroscheckkarten, die die Überziehung eines Kontos ermöglichen.

Aber auch nach Eintritt der Volljährigkeit sollte die Aufnahme eines Darlehens sehr sorgfältig überlegt werden. Zwar bieten die Banken Auszubildenden Kredite nur bis zu einer Höhe von etwa 3000 Euro an, aber auch hier spielt die Bonität eine wesentliche Rolle. Dies machen die Banken vor allem an zwei Dingen fest: der Höhe der Ausbildungsvergütung und der SCHUFA-Auskunft. Wer zum Beispiel durch einen Handyvertrag bereits Schulden hat, kann Schwierigketen bei der Kreditvergabe bekommen. Bei Auszubildenden kommt noch das spezifische Risiko hinzu, dass man nach Ende der Ausbildung nicht übernommen wird.

Alle diese Überlegungen sollten bei einem Kredit für Auszubildende (klick) mit einbezogen werden. Deshalb sollte man überlegen, die Laufzeit so zu wählen, dass sie mit dem rgulären Ende der Ausbildung endet, Eine weitere Möglichket ist auch der Abschluss einer Restschuldversicherung, die bei Arbeitslosigkeit die Raten übernimmt.

Darüber hinaus gelten hier ähnliche Grundsätze, die auch bei anderen Kreditformen gelten. Vor Abschluss eines Kreditvertrages sollte man die Konditionen miteinander vergleichen und vielleicht auch einen Kreditvergleichsrechner einsetzen. Bei der Finanzplanung sollte man darüber hinaus immer auch an die Möglichkeit unvorhersehbarer Ausgaben denken. Am besten sollte man aber Geld rechtzeitig zurücklegen, wenn man Ausgaben auf sich zukommen sieht.

Kreditausfallversicherungen – Die Absicherung von Kreditrückzahlungen

Kreditversicherungen sind Versicherungen gegen den Ausfall von Kreditforderungen. Käufer sind verpflichtet Ihre Ware zu bezahlen. Meist liefern Verkäufer und gewähren ein Zahlungsziel. Gegen den Ausfall des Geldeinganges, also gegen den Forderungsausfall, können sich Verkäufer von Waren mittels einer Kreditversicherung absichern.

Kreditnehmer sind in der Pflicht, Ihre Schulden zurückzuzahlen. Ist die Rückzahlung eines Kredites jedoch aufgrund besonderer Ereignisse gefährdet, sichert dies eine Restschuldversicherung, auch Kreditausfallversicherung genannt. Diese Versicherung zahlt die verbleibende Restschuld des Kredites je nach Vertragsgestaltung bei Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit oder dem Todesfall des Hauptverdieners. Somit ist eine Restschuldversicherung eine Variante der Risikolebensversicherung, bei der sich die Versicherungssumme und die Beiträge der Tilgungshöhe anpassen. Durch die abnehmende Versicherungsleistung ist die Restschuldversicherung in der Regel günstiger als eine Risikolebensversicherung mit fixer Versicherungssumme.

Damit sind Kreditausfallversicherungen für Banken ein wichtiges Finanzinstrument, denn neben der Absicherung der Kreditrückzahlung profitieren Kreditinstitute durch den Verkauf dieser Versicherungen verschiedener Versicherungsanbieter. Doch auch Kreditnehmer profitieren von Kreditausfallversicherungen, denn diese sichern im Fall der Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit aber eben auch gerade im Todesfall des Hauptverdieners den Hinterbliebenen die Zahlung der Restschulden und somit bleibt das finanzierte Objekt, wie beispielsweise eine Immobilie, dem Kreditnehmer erhalten. Auch ist eine Gesundheitsprüfung nicht notwendig und somit ist ein rascher Abschluss gewährleistet. Tritt allerdings der Todesfall des Kreditnehmers aufgrund einer Vorerkrankung ein, übernimmt die Versicherung nicht die verbleibenden Restschulden.

Ist der Abschluss einer Restschuldversicherung bei der Vergabe eines Kredites verpflichtend, sind die Kosten in den effektiven Jahreszins mit einzurechnen. Auch ohne diese Verpflichtung machen viele Kreditinstitute die Kreditvergabe von einer Versicherung abhängig. Sinnvoll mag dies bei langfristig zu tilgenden Kreditsummen, wie beispielsweise Baudarlehen, sein. Nicht sinnvoll und den Kredit übermäßig verteuernd, sind Kreditausfallversicherungen bei Kleinkrediten mit kurzer Tilgungszeit.

Prüfen Sie also genau, ob Sie eine Restschuldversicherung benötigen, welche Kosten Ihren Kredit unnötig verteuern und welche Form der Versicherung die richtige für Sie ist.

Steueränderungen 2013 bringen wesentliche Änderungen

Wie so oft hat das neue Jahr steuerliche Änderungen gebracht, die einen Großteil der Bevölkerung betreffen. Neben der umstrittenen Neuberechnung der GEZ-Gebühr und dem Wegfall der Praxisgebühr, gibt es auch Änderungen bei den Bemessungsgrundlagen und Versicherungsbeiträgen. Auch die elektronische Lohnsteuerkarte soll nun endlich kommen, allerdings vorerst noch mit einer Übergangsfrist aufgrund technischer Probleme.

Änderungen bei der Pflegeversicherung sind grundlegend

Der Beitragsgrundsatz für die Pflegeversicherung wurde auf 2,05 bzw. bei Kinderlosen auf 2,3 % erhöht. Wer seine Angehörigen, die an Demenz oder geistiger Behinderung leiden, zu Hause pflegt, kann seit Jahresbeginn Pflegegeld von 120 Euro und entsprechend benötigte Sachleistungen bis zu 225 Euro bekommen. Voraussetzung ist allerdings, dass keine anerkannte Pflegestufe vorliegt. Dazu können Betreuungsleistungen von ambulanten Diensten in Anspruch genommen werden, wobei entsprechende Wohnformen, die eine Zwischenlösung zwischen ambulant und stationär darstellen, nun stärker gefördert werden sollen. Wer sich entschließt, eine private Zusatzversicherung für den eventuellen Pflegefall abzuschließen, der erhält nun eine steuerliche Förderung. Diese kann ab Anfang 2014 rückwirkend für 2013 bei den Versicherungsanstalten geltend gemacht werden und beträgt bei einem Mindestbetrag von zehn Euro immerhin fünf Euro.

Beitragsbemessung und Pflichtversicherungsgrenze ändern sich ebenfalls

Die Beitragsbemessung steigt sowohl bei der Renten- als auch bei der Arbeitslosenversicherung. Allerdings gibt es hier regionale Unterschiede zwischen West und Ost. Während der Anstieg im Westen von 5.600 auf 5.800 Euro ausmacht, steigt die Grundlage im Osten von 4.800 auf 4.900 Euro. Auch in der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung liegt die Gehaltsgrenze bei der Sozialabgaben zu entrichten sind nun bei 3.937,50 statt bei 3.825 Euro. Die Pflichtversicherungsgrenze für die gesetzliche Krankenversicherung ist ab sofort bei einem Brutto Jahresgehalt von 52.500 Euro fällig statt wie bisher bei 50.850 Euro.

Steuersenkung ist positives Signal

Die Anhebung des steuerlichen Grundfreibetrages, die seit Januar 2013 gilt, ist zwar als positives Signal zu werten, doch die Effizienz für den Steuerzahler bleibt gering. Dieser beträgt nun 8.130 Euro und damit um 126 Euro mehr als bisher, was in letzter Konsequenz maximal zwei Euro pro Monat mehr im Geldbeutel bedeutet.

Für Schuldner wird es mitunter schwieriger

Wer Schulden hat, der ist von einer Novität betroffen, die weitreichende Konsequenzen haben kann. Denn seit 1. Januar 2013 sind Gerichtsvollzieher dazu berechtigt, einen Kontenabruf des Schuldners zu beantragen. (Mehr dazu hier) Dies kann gemäß § 93 Abs. 8 Satz 2 Abgabenordnung beim Bundeszentralamt für Steuern beantragt werden und ist vor allem dann zulässig, wenn der Schuldner seiner Verpflichtung zur Abgabe der Vermögensauskunft nicht freiwillig nachkommt. Auch wenn das bekannte Vermögen allein nicht ausreicht, um die Forderungen aller Gläubiger zu befriedigen, kann nun eine Auskunft über den Kontostand und vorhandene Wertdepots bei Geldinstituten beantragt werden. Die Auskunft erfolgt über die Stammdatendatei der Bank, die separat geführt wird.

In Gold investieren – Goldbarren für den privaten Klein-Gold-Anleger

Immer mehr Menschen, vor allem Kapitalanleger, sind durch Bankenkrisen, Finanzkrisen und weltweite Inflation verunsichert. Wie und in welchen Werten ist das Geld noch sicher? Aktien, Immobilien und Wertpapiere sind sicherlich eine Alternative, doch hier gibt es das Problem der finanziellen Mittel. Auch Menschen mit kleinerem Einkommen möchten ihr Geld sicher aufgehoben wissen. Für alle, die keine allzu großen Mittel zur Verfügung haben, gibt es nun eine wirkliche Alternative und die heißt step by step in Gold investieren.

Goldbarren für kleines Geld
Gold ist seit Menschengedenken eines der sichersten Geldanlagen überhaupt. Gold ist beständig im Wert, trotzt jeder Krise, ist begehrt und wird immer wertvoller. In sieben Jahren hat der Goldpreis um sage und schreibe 280 Prozent zugelegt. Nicht ohne Grund raten Finanzexperten zur Anlage in Gold.

Cash Gold Bar – klein aber fein
Mehr für Liebhaber, Hobbysammler oder als Geschenk dient sicherlich der Cash Gold Bar mit einer Größe von 1/100 Unze Feingewicht, eine besondere Größe und für knapp unter 20 Euro im Internet erhältlich. Zu Anlagezwecken sollte man da doch eher auf die gängigen Goldbarren von Degussa, Umicore, Heraeus oder der Istanbul Gold Rafinery investieren. Natürlich gibt es da auch gängige Exoten mit schönen Motiven, wie z. B. von der Perth Mint Australia.

Gold als Anlageobjekt
Step by step in Gold investieren lohnt sich besonders für kleine Privatanleger. Für ein Gramm Gold sind heute mindestens um die Fünfzig Euro zu zahlen und der kleinste Barren der Welt öffnet vielen Kleinanlegern, die Möglichkeit langfristig in Gold zu investieren. Nach einigen Jahren kann hier eine ganze Menge zusammenkommen, nicht nur in der Quantität, sondern auch in der Qualität. Man sollte dabei aber bedenken, dass je kleiner der Goldbarren, desto mehr der Aufschlag, den man hierfür bezahlt.

Kleines Rechenbeispiel: Ein Goldbarren mit einem Gewicht von 1 g kostet derzeit ungefähr 46,00 Euro. Ein Goldbarren mit einem Gewicht von 10 g ist dagegen schon mit 446,00 Euro doch etwas günstiger (der Grammpreis liegt hier also schon bei 44,60 Euro statt 46,00 Euro).

Fazit
Wenn Sie nun mehr Informationen zum Thema step by step in Gold investieren benötigen, so nutzen Sie das Internet als Informationsquelle. Über den entsprechenden Suchbegriff finden Sie alle nötigen Hinweise, die für eine Anlage in Gold wichtig sind. Und bedenken Sie, dass – zumindest aktuell – kaum eine andere Anlageform sicherer ist als die Anlage in Gold.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Der Finanzplan: Die finanzielle Lage im Überblick haben

Die Liquidität eines Unternehmens ist entscheidend für den Erfolg. Das gilt sowohl bei renommierten und etablierten Betrieben als auch bei Unternehmen, die gerade erst gegründet wurden. Bei der Gründung spielt der Business Plan die entscheidende Rolle, er gibt Auskunft über den finanziellen Handlungsspielraum des Betriebes. Ein wesentlicher Teil des Business Plans ist der Finanzplan.

Inhalte des Finanzplans

Bei der Aufstellung der wirtschaftlichen Möglichkeiten werden bei der Erstellung des Finanzplans die erforderlichen Geldmittel errechnet. So geht aus dieser Planung beispielsweise hervor, wie viel Geld ein neues Unternehmen in der ersten Zeit nach der Gründung benötigt. Die Bedarfsermittlung vom benötigten Fremdkapital wird im Rahmen der Erstellung ebenfalls berechnet. Der aber wichtigste Punkt bei jedem Finanzplan ist die Kalkulation, ob das neu gegründete Unternehmen auch langfristig ertragreich arbeitet, sodass man als Firmengründer davon leben kann.

Kapital für die Liquidität

Für die Unternehmensgründung ist eine Investition unumgänglich. Im Finanzplan wird bei der Kapitalbedarfsplanung die zu investierende Summe ermittelt. Ohne diese Planung kann kein Unternehmen gegründet werden. Geplant werden dabei nicht nur die erforderlichen Geldmittel für die Gründung, sondern auch für die Anlaufphase.
In der ersten Zeit sind Einkünfte meist gering. Bei diesem Teil des Finanzplans wird auch ermittelt, wie hoch das Kapital sein muss, um den Lebensunterhalt in der ersten Zeit bestreiten zu können.

Damit genügend Geldmittel zur Verfügung stehen, ist die Liquiditätsplanung eine weitere Säule eines jeden Finanzplans. Für das Fortbestehen des Betriebes wird diese Planung benötigt, sie umfasst die nächsten sechs bis zwölf Monate des Unternehmens. Alle geplanten und zu erwartenden Ein- und Ausnahmen werden im Liquiditätsplan aufgelistet. So kann ein Überschuss oder ein möglicher Fehlbetrag für die kommenden Monate errechnet werden. Im Finanzplan erhält man so eine Übersicht über die Liquidität des eigenen Betriebes in den folgenden Monaten.

Finanzierung und Rentabilität

Im Rahmen der Finanzplanung wird eine Rentabilitätsvorschau ermittelt. Sie gibt bei der Firmengründung einen Überblick darüber, ob sich eine Realisierung des Vorhabens aus finanzieller Sicht lohnt. Ziele werden dabei gesetzt und auf ihre Erreichbarkeit hin überprüft. Auch eventuelle Abweichungen von geplanten Einnahmen können so ermittelt werden.

Ist die Rentabilitätsvorschau positiv, kann im Rahmen der Finanzierungsplan die benötigte Geldsumme und die Quelle für die benötigten Geldmittel ermittelt werden. Die finanziellen Mittel zur Sicherstellung der Liquidität können dabei aus unterschiedlichen Quellen kommen. Durch Fördermittel des Staates, in Form von Darlehn oder nicht rückzahlbaren Unterstützungen, durch Eigenkapital oder durch Bankkredite kann die Investitionssumme aufgebracht werden, um die ersten Monate für eines Unternehmen zu sichern, das im Rahmen des Finanzplans positive Zukunftsaussichten hat.