Tagesgeld als flexible Geldanlage

  • 10 Jahren ago
  • 1229 Views
  • 1 0

Tagesgeld ist eine besonders beliebte Form der Geldanlage. Durch sie bleiben Anleger flexibel, und können gleichzeitig von attraktiven Zinsen profitieren. Denn über das Geld, das auf einem Tagesgeldkonto angelegt wird, kann jederzeit frei verfügt werden – feste Anlagezeiträume, an die der Sparer gebunden wird, gibt es hier nicht. Das Tagesgeld kann jederzeit in beliebiger Höhe wieder auf das angegebene Referenzkonto, ein Girokonto, überwiesen werden.

Feste Sparraten müssen ebenfalls nicht auf das Tagesgeldkonto einbezahlt werden – vielmehr kann der Anleger selbst entscheiden, ob er einen einmaligen Betrag auf dem Tagesgeldkonto anlegen, oder lieber monatlich oder auch unregelmäßig Geld einzahlen möchte. Anleger bleiben somit mit einem Tagesgeldkonto völlig unabhängig – und können das Geld bei sich verändernden Marktbedingungen auch jederzeit in eine andere Geldanlage umschichten.

Einige Tagesgeld Anbieter gewähren bei Eröffnung eines Tagesgeldkontos auch attraktive Neukundenboni, die beispielsweise in Form eines Startguthabens zur Geltung kommen. Damit können Sparer ihre Rendite noch einmal erhöhen.

Welche Tagesgeld Anbieter derzeit die besten Konditionen und / oder Neukundenangebote bieten, kann über einen kostenlosen Tagesgeld Vergleich im Internet herausgefunden werden. Hier werden die besten Tagesgeld Angebote detailliert aufgezeigt und können schnell und einfach miteinander verglichen werden. Da das Tagesgeldkonto kostenlos ist, können problemlos auch mehrere Tagesgeldkonten gleichzeitig in Anspruch genommen werden.

All Comments

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.