Ratenkredit, Immobilienkredit und Dispositionskredit

  • 16 Jahren ago
  • 2348 Views
  • 0 0

smava.de - Kredite von Mensch zu Mensch

In unserer heutigen Zeit gibt es viele verschiedene Arten von Krediten. Die wichtigsten Formen für den Verbraucher sind Ratenkredit, Immobilienkredit und Dispositionskredit.

Der Ratenkredit wird in einer Summe als Darlehen gewährt. Er muss in mehreren vorher vereinbarten Raten zurück gezahlt werden. Der Zinssatz ist gleich. Beim Ratenkredit ist der Kreditnehmer an keine Bank gebunden und kann sich den günstigsten Anbieter suchen.

Der Immobilienkredit dient zur Finanzierung einer Immobilie, in der Regel eines Hauses. Auch er ist an kein Kreditinstitut gebunden und kann frei ausgewählt werden.

Mit Besitz eines Girokontos und bei regelmäßigen Geldeingang ist ein Dispositionkredit problemlos zu bekommen. Bei diesem Kredit wird die zeitliche Überziehung des Kontos in einem gewissen Rahmen (2-3 Monatsgehälter) erlaubt. Nur der tatsächlich beanspruchte Betrag wird verzinst.

Weil heute sehr viele Anbieter von Krediten (auch unseriöse) auf dem Markt werben, muss der Kreditnehmer genau prüfen, wozu welcher Kredit unter welchen Bedingungen genommen wird.

Im Vordergrund muss immer die Rückzahlung stehen. Dabei sollte auch berechnet werden, dass sich der Verdienst über einen längeren Zeitraum durch Krankheit oder Arbeitslosigkeit verändern kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert